Achtung! Extreme Einschränkungen beim Bahnverkehr

Von Mo, 27.02.2017, ca. 04.30 Uhr, bis voraussichtlich Maibesteht Schienenersatzverkehr auf der Tramlinie 62.Wegen Gleisbauarbeiten in der Müggelheimer Straße ist der Straßenbahnverkehr der Tram 27 und 67 zwischen Amtsstraße und Krankenhaus Köpenick unterbrochen, sowie der Tram 62 zwischen Schlossplatz und Betriebshof Köpenick. Die Tram 62 fährt bis Schlossplatz, dann gibt es Busersatzverkehr bis... Mehr...

Aufführung "Alice im Anderland"

Am Donnerstag und Freitag, den 16./17.2. führen der Grundkurs 12 und der Wahlpflichtkurs 10 Darstellendes Spiel ihre neueste Produktion "Alice im Anderland" auf, zu der wir euch und eure Freunde herzlich einladen. Beginn ist jeweils 18.30 Uhr im DS-Raum 118. Wie immer versprechen wir uns und euch ein Spektakel, neben dem die Berlinale zur Regionalveranstaltung verblasst (na ja, sagen... Mehr...

Rückblick auf unsere Domnacht

Bereits am 4. November 2016 fand die 15. Domnacht Berliner Schulchöre statt. Die Evangelische Schule Köpenick beteiligte sich mit einer Adventskantate von Constantin Christian Dedekind und dem Lied "Bleib bei mir Herr.“ Die Videos davon könnt ihr euch hier ansehen. Mehr...

Halbjahresgottesdienst und Spenden für den Kältebus

Am 27.1.17 endete das erste Schulhalbjahr des Schuljahres 2016/17 und es gab Zeugnisse. Vor der Zeugnisausgabe feierte die Schulgemeinschaft der ESK allerdings einen gemeinsamen Gottesdienst in der Ev. Stadtkirche Köpenick, den die Schülerinnen und Schüler selbst vorbereitet hatten. Der Gottesdienst drehte sich um die Frage: „Was bin ich wert?“ und zeigte auf, dass unser Wert nicht von Noten oder... Mehr...

„Edition Hamouda“ zu Gast in der 10c

Am 18. Januar hatte die 10c im Rahmen ihres Deutschunterrichts einen außergewöhnlichen Gast. Herr Faycal Hamouda, Gründer des in Leipzig ansässigen Verlages „Edition Hamouda“, war gekommen, um den Roman „Das Gebet der Vögel: Vom Nil zum Neckar“ des tunesischen Autors Abdeljalil Daikhi vorzustellen. Aber anderthalb spannende Stunden lang standen nicht nur die Erfahrungen des eritreischen... Mehr...