Noch immer Telefonstörungen an unserer Schule

Aufgrund einer technischen Störung funktioniert unsere Telefonanlage aktuell nur sehr unzuverlässig und häufig gar nicht. Der Techniker war am Freitag da, konnte das Problem aber noch nicht lösen, sodass wir weiterhin unerreicht bleiben. Sie können uns aber nach wie vor per Mail an mail[at]ev-schule-koepenick.de kontaktieren.  Mehr...

Gärtnerei@ESK

In den vergangenen Tagen haben über 100 Tomaten-, Paprika- und Gurkenpflanzen aus unserem Schulgewächshaus ein neues Zuhause gefunden. Wir bedanken uns bei allen Interessenten für das Interesse und freuen uns jetzt schon darauf, im nächsten Jahr wieder Pflanzen anzubieten (u.a. auch Zucchini, Kürbis und Kräutertöpfe).Dazu bitten wir Sie herzlich, alte Pflanzgefäße/Untertöpfe zu spenden. Diese... Mehr...

Wie klingt der Sommer? - Einladung zu unserem Sommerkonzert

Am Dienstag, den 19. Juni laden wir ab 17.30 Uhr zu unserem Sommerkonzert „So klingt der Sommer“ in die Turnhalle und auf den Schulhof der Ev. Schule Köpenick ein. Wie immer werden die verschiedenen künstlerischen Gruppen unserer Schule ihr Können zum Besten geben. Außerdem wird der Abend kulinarisch begleitet und ihr tut gut daran, lieber mit zu viel als zu wenig Hunger zu kommen. Packt also... Mehr...

Potsdams königliche Geschichte: Ein Exkursionsbericht

 9. Mai 2018, ungefähr 11:30 Uhr - Die beiden Geschichtsgrundkurse des 11. Jahrgangs, begleitet von Herrn Tiedje und Herrn Gerdes, kommen am Schlosspark des Schlosses Sanssouci an und bestaunen sofort die historische Mühle. Diese ist auch heute noch in Betrieb, wie uns unsere charmante Reiseführerin erklärt.Zunächst wird von der Geschichte hinter der Erbauung und der umliegenden... Mehr...

Junges Gemüse im Angebot

Liebe Eltern, das am Hofaktionstag erbaute Gewächshaus hat die Testphase erfolgreich bestanden und ist nun übervoll mit Gurken-, Tomaten- und Paprikapflanzen, die wir Ihnen gerne für Ihren heimischen Garten, die Terrasse oder den Balkon anbieten möchten. In der kommenden Woche werden unsere Wahlkursschüler in ihren jeweiligen Mittagspausen (Montag, Dienstag und Freitag in der 5. Stunde sowie... Mehr...

Austausch Cannes - Berlin

Vom 14.3. bis  21.3. reisten 33 Schüler aus der 9a und der 9c zusammen mit Frau Asen und Frau Schafferdt nach Cannes zu unserer Austauschschule Lycée Stanislas. Eine Woche voller Erlebnisse mit intensiven Wetterumschwüngen, die aber der Laune keinen Abbruch taten, folgte.  Unser Programm war vielfältig und bunt und führte uns auch über die Grenzen von  Cannes hinaus. Monacco in... Mehr...

Drittes Erasmus+-Treffen

Vom 31. Mai bis 6. Juni 2018 weilten die polnischen (Warschau-Mokotow) und italienischen (Bologna) Projektpartner des Köpenicker Erasmus+-Teams in Berlin. Eine erfahrungsreiche Woche erwartete alle Teilnehmer. Die Teilnehmer probierten den „Age Explorer“ aus, dachten über „Lebensqualität im Alter“ nach, erprobten im „Otto Bock Science Center“ moderne Medizintechnik und stellten im... Mehr...

ESK stellt das erfolgreichste Ruderteam auf dem Kleinen Wannsee!

Bei heißen Temperaturen fuhren 14 unserer Schülerinnen und Schüler bei der Frühregatta des Schülerruderverbandes Berlin, am 31.5.2018, von Erfolg zu Erfolg. Ein sehr gemischtes Team der Jahrgänge 2000 – 2005 erruderte bei 9 Starts 7 Siege! Einige waren „alte Hasen“ und konnten den wild zusammengewürfelten Teams den richtigen Rhythmus vorgeben. Drei Ruderinnen bestritten jedoch ihre ersten Rennen... Mehr...

TheaLingua bei uns zu Gast

Am 8.8.18 war Philippine Guillon von TheaLingua an unserer Schule. Die Pädagogen dieser Einrichtung besuchen unsere Schule mittlerweile regelmäßig einmal im Jahr. Die Französischschüler 8b und 8c von Frau Streidt und Frau Asen hatten viel Spaß beim spielerischen Darstellen von Emotionen und Begriffen zur Kleidung und zum persönlichen Stil. Mehr...

Kunstprojekt DER ANDERE BIN ICH

Ein toller Musiker, eine Wahnsinnstänzerin, eine Sterneköchin, eine Leseratte, eine Sportskanone und Hilfe bei handwerklichen Arbeiten: Fünfundachtzig Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der Evangelischen Schule Köpenick in Berlin haben im Kunstunterricht jeweils drei oder mehr Facetten ihres „Ichs“ fotografiert. Das macht über zweihundertfünfundfünfzig einzelne Fotografien. In der... Mehr...