Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Besuch beim „Centre Marc Bloch“

Am 29. Januar nahm der Grundkurs f1 den vom Deutsch-Französischen Jugendwerk organisierten Entdeckungstag im Forschungszentrum Marc Bloch in der Friedrichstraße wahr. Drei Wissenschaftler aus Deutschland und Frankreich standen den Schülerinnen und Schülern zu ihrer Karriere und Forschung Rede und Antwort.Dr. C. Streidt, Kursleitung Mehr...

„Europa macht Schule“ im Grundkurs Französisch

Anderthalb Stunden lang interessierte sich die in Straßburg Politikwissenschaften studierende Lucie Lochon am 18. Januar zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des Grundkurses f1 für jene Klischees und Stereotypen, welche auf beiden Seiten des Rheins in Bezug auf das Nachbarland immer noch anzutreffen sind. C. Streidt, Kursleitung  Mehr...

„Rhetorik und Manipulation“ - ein Vortrag von Prof. Dr. Gyburg Uhlmann

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien konnten wir Gyburg Uhlmann von der Freien Universität Berlin dafür gewinnen, für den gesamten 11. Jahrgang einen Vortrag über die Zusammenhänge von „Rhetorik und Wahrheit. Ein prekäres Verhältnis von Sokrates bis Trump“ (so auch der Titel ihres im Frühjahr 2019 erscheinenden Buches) zu halten. Dies gab den Schülerinnen und Schülern zum einen... Mehr...

Andacht für einen mutigen Mann

Am 9. November 2018 erinnerten die Klasse 10 b und der Lateinkurs Klasse 9 der Evangelischen Schule Köpenick unter Leitung von Frau Behrendt und Herrn Beckmann an den von den Nationalsozialisten ermordeten Pfarrer Werner Sylten. Dieser verhalf neben der Seelsorge und seiner Tätigkeit als Erzieher in einem Mädchenheim über tausend Menschen zur Flucht und vermittelte... Mehr...

Besuch im Bundesrat

Am 16. November war unsere Klasse 9 a im Bundesrat, wo wir viele Interessante Fakten über das Preußische Herrenhaus mitnehmen konnten. Wir durften glücklicherweise nicht nur den Empfangsbereich sondern auch den Plenarsaal des Bundesrates aus nächster Nähe sehen. Dort konnten wir auch in einem kurzen Quizz unser mitgenommenes Wissen aus dem Ge/Po Unterricht beweisen. Zum Schluss durften wir noch... Mehr...

Vorlesewettbewerb am 05.12.18

Einer der Höhepunkte des Schuljahres für die 5. und 6. Klassen ist der Vorlesewettbewerb, der in diesem Jahr von der Klasse 10b organisatorisch aufs Schönste betreut wurde. Um die Wette lasen Melina Schreiber (5a), Florentina Meitz (5b), Johannes Kopietz und Sina Lehniger (6a) sowie Marie Krastel und Amelie Golnick (6b). Nach zwei hochkarätigen Leserunden, einem spannenden und lustigen Quiz sowie... Mehr...

Unser Carrotmob in den Medien

Am 14.9.2018 fand ein Carrotmob im Weltladen Pankow statt - organisiert und durchgeführt von den Leistungskursen Geografie und Deutsch der ESK. Verkauft wurde viel Selbstgebackenes und natürlich die fair gehandelten Produkte des Weltladens. Der Erlös wird in eine energiesparende Sanierung des Weltladens gesteckt. Über dieses Projekt und fairen Handel im Allgemeinen hat der Dokumentarfilmer Udo... Mehr...

Kunstprojekt DER ANDERE BIN ICH

Ein toller Musiker, eine Wahnsinnstänzerin, eine Sterneköchin, eine Leseratte, eine Sportskanone und Hilfe bei handwerklichen Arbeiten: Fünfundachtzig Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der Evangelischen Schule Köpenick in Berlin haben im Kunstunterricht jeweils drei oder mehr Facetten ihres „Ichs“ fotografiert. Das macht über zweihundertfünfundfünfzig einzelne Fotografien. In der... Mehr...

Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ 2017 in Berlin

Das Team, aus Leo, Karl, Fynn, Herman und Helene bestehend, hatte sich vorbereiten können - mehr oder weniger erfolgreich, mehr individuell als im Team, aber immerhin. Die letzte Trainingseinheit musste krankheitsbedingt ausfallen, sodass das Boot vom BRC Ägir erst am Regattatag aus Friedrichshagen nach Grünau gerudert werden konnte. Das Meldeergebnis zeigte eine starke Konkurrenz. Das war zu... Mehr...

Zu Besuch bei Marshall McLuhan

Der berühmte Kanadier ist Namensgeber des weltweit einmaligen Angebots der Kanadischen Botschaft in Berlin, welche Schülerinnen und Schüler mit Kanada und verschiedenen Facetten des Lebens vor Ort vertraut macht. So boten Filme einen Einblick in die Geschichte der Besiedelung Nordamerikas und eine Rechercheaufgabe forderte den Grundkurs f1 auf, sich selbständig anhand interaktiver Materialien mit... Mehr...