Das war unser erster Science Slam

Mit spannenden Vorträgen und anregenden Gesprächen ist am Dienstag Abend unser erster schulweiter Science Slam über die Bühne gegangen. Vor einem gemischten Publikum aus Schülern, Eltern und Lehrern präsentierten unsere Zehntklässler die besten MSA-Vorträge dieses Jahres. Nun wissen wir mehr über die AfD und andere Arten der Pest, über Wildbienen, Geothermie, Neuro-Enhancement, pflanzliche Milch und Fake News. Zwischen den Vorträgen sorgte die 10a dafür, dass vor lauter Geistesnahrung das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.
Wenn alles gut geht und die zahlreichen Neuntklässler, die dieses Jahr nur Zuschauer waren, im nächsten Jahr Lust haben, könnte das der Anfang einer langen und erquicklichen Freundschaft mit der Kunst des fesselnden wissenschaftlichen Vortrags werden.