Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Siege auf der Herbstregatta

 

Am Dienstag, dem 2.10.2018, machten sich erneut 10 Schülerinnen und Schüler der ESK mit mir (K. Harke) auf den Weg nach Wannsee, um an der Herbstregatta des Schülerruderverbandes Berlin teilzunehmen. Bei sportlich frischen Temperaturen und böigem Wind trafen wir uns um 8 Uhr am S-Bhf. Wannsee und fuhren zunächst zum Potdamer RC Germania, um die Leihboote vom vom Großen zum Kleinen Wannsee zu rudern.

Wir hatten für sieben Rennen gemeldet, wovon drei gewonnen werden konnten! Mit ein bisschen mehr organisatorischer Kapazität vor Ort hätten es vielleicht auch noch ein oder zwei mehr sein können - egal! Manchmal waren wir halt nicht die Schnellsten, aber dafür die Schönsten!;-)

Ein besonderer Sieg gelang Max, Tabea, Paul, Helene und Steuerfrau Hannah  mit der Berliner Schülermeisterschaft im gesteuerten Mixed-Doppelvierer der 11-14-Jährigen! Ein echtes "Würfelteam", welches ruderisch eine erstaunlich harmonische Zusammenarbeit zeigte - Respekt! Karl, Paul, Anna und Tabea gewannen in der gleichen Bootsklasse der 14-16-Jährigen und Lea konnte ihren Einer der bis 17-19-Jährigen gewinnen!

Abschließend geht erneut ein Dank an die Vereine BRC Ägir, RG Rotation und den Spree-Ruder-Club, die uns durch ihre Jugendarbeit diese Regattateilnahmen ermöglichen und an den Potdamer RC Germania, der uns erneut sehr unbürokratisch die Boote zur Verfügung stellte.

Wir freuen uns schon auf die Regatta im Mai 2019, wo wir die Abiturjahrgänge verabschieden, aber dann hoffentlich neue Athletinnen und Athleten zu uns stoßen werden!

KH