Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Beleuchteter Adventskalender in der Mittelpunktbibliothek Köpenick

 

 

Vom 1. bis 24. Dezember wird täglich ein Adventsfenster „geöffnet“ und damit die Köpenicker Mittelpunktbibliothek nach und nach zu einem weihnachtlichen Gesamtkunstwerk. Die kunstvollen Scherenschnitte in den Fenstern zeigen Märchen aus aller Welt und sind besonders reizvoll, wenn es draußen dunkel ist. Die beiden fünften Klassen der Evangelischen Schule Köpenick haben an den bis zu zwei Meter großen Scherenschnitten zu asiatischen Märchen gearbeitet, die über die gesamten Weihnachtstage zu bestaunen sind.