Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Gysi stellt sich der Oberstufe

 

 

Gregor Gysi, einer der bekanntesten deutschen Politiker, besuchte am 28. Mai die Evangelische Schule Köpenick. In einer einstündigen Veranstaltung unterhielt er sich mit Schülerinnen und Schülern der 10. und 11. Jahrgangsstufe. Es ging, unmittelbar nach der Europawahl, natürlich um Fragen der Europapolitik, aber auch um Themen wie den Klimaschutz, Gysis Besuch beim Papst oder seine Tätigkeit als Präsident der Europäischen Linken. Gut vorbereitet, stellten die Schülerinnen und Schüler interessante Frage, die der 71-Jährige eloquent, mit großer Sachkenntnis und dem ihm eigenen Humor ausführlich beantwortete.

Der Besuch des Bundestagsabgeordneten ist Teil der Arbeit am Jahresthema der Schule, das sich um Demokratie dreht. Bei der https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_2017 gewann Gregor Gysi sein Mandat als Direktkandidat im Wahlkreis Treptow-Köpenick, in dem die Evangelische Schule Köpenick liegt.