Zum Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2018/19

 

ür das Schuljahr 2018/19 führen wir unsere Anmeldegespräche wieder in gebündelter Form in kleinen Gruppen durch. Sie können sich für die unten stehenden Termine bereits am Tag der offenen Tür eintragen lassen. Bitte reichen Sie alle für die Aufnahme benötigten Unterlagen spätestens eine Woche vor dem Termin im Sekretariat ein.

Klasse 5:

  • Dienstag, 21.11.17 von 08:30 bis 11:30 Uhr
  • Dienstag, 28.11.17 von 08:30 bis 15:30 Uhr
  • Donnerstag, 07.12.17 von 08:30 bis 15:30 Uhr
  • Donnerstag, 14.12.17 von 08:30 bis 15:30 Uhr
  • Dienstag, 09.01.18 von 08:30 bis 15:30 Uhr
  • Donnerstag, 11.01.18 von 08:30 bis 15:30 Uhr
  • Dienstag, 23.01.18 von 08:30 bis 15:30 Uhr


Klasse 7:

  • Donnerstag, 23.11.17 von 08:30 bis 15:30 Uhr
  • Donnerstag, 30.11.17 von 08:30  bis 15:30 Uhr
  • Dienstag, 05.12.17 von 08:30 bis 15:30 Uhr
  • Dienstag, 23.01.18 von 08:30 bis 15:30 Uhr


In einem kurzen Gespräch möchte Sie der Schulleiter, Herr Tiedje, kennenlernen und mehr über die Beweggründe erfahren, warum Sie sich für unsere Schule interessieren und Ihr Kind bei uns anmelden möchten.
Ihr Kind wird währenddessen in einer kleinen Gruppe von insgesamt etwa fünf Mädchen und Jungen einen ca. einstündigen Aufnahmetest absolvieren, der eine schriftliche Prüfung und ein Gruppengespräch, das eine authentische Unterrichtssituation simuliert, beinhaltet. Mit diesem geänderten Verfahren möchten wir einerseits erfahren, welches Vorwissen die Schüler in den Fächern Mathematik und Deutsch, für Kl. 7 auch Englisch, mitbringen. Zugleich wollen wir beobachten, wie sie sich in der Gruppe verhalten und wie sie mit den Lehrkräften kommunizieren. Dabei berücksichtigen wir die verschiedenen, auch persönlichen Voraussetzungen der Kinder und wirken gegebenenfalls pädagogisch auf den Gruppenprozess ein, damit sich alle Kinder in der Situation wohl fühlen können.
Obwohl Ihr Gespräch mit dem Schulleiter, welches während des Gruppentests Ihres Kindes stattfindet, kürzer ist, sollten Sie insgesamt ca. eine Stunde für den Ablauf einplanen.

Unterlagen für das Aufnahmeverfahren

Liebe Eltern,
bitte reichen Sie uns bis spätestens eine Woche vor dem telefonisch vereinbarten Gesprächstermin folgende Unterlagen in KOPIE ein:

  • das jeweilige Aufnahmeformular,
  • Für Klasse 5: alle Zeugnisse ab Klasse 1,
  • Für Klasse 7: alle Zeugnisse ab Klasse 3,
  • Geburtsurkunde,
  • Taufurkunde, wenn vorhanden,
  • 2 Passfotos,
  • Evtl. Bescheinigungen über Christenlehre/Religionsunterricht,  Musik-, Kunstunterricht oder anderes außerschulisches Engagement Ihres Kindes.

Die Kopie des Halbjahreszeugnisses von Kl. 4 bzw. Kl. 6 und die Förderprognose (wird von der Grundschule erstellt) reichen Sie uns bitte sofort nach Erhalt nach.