Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

DNA-Extraktion

Vereinfachtes Protokoll von Anna C.:

Material: Wasser, Kochsalz, Geschirrspülmittel, Fleckenteufel, Obst oder Gemüse, Brennspiritus

1. Extraktionslösung vorbereiten:

- 100 ml Wasser in einen Messbecher füllen

- 1 El. Kochsalz und Geschirrspülmittel dazugeben

- 10 Tropfen Fleckenteufel dazugeben

 

2. Gemüse vorbereiten:

- 20 ml Extraktionslösung in ein 50 ml-Gefäß geben

- zerkleinertes Gemüse (ca. 3 Tl.) hinzufügen

 

3. Gemüsebrei erwärmen:

- 15 min bei ca. 60°C erwärmen

 

4. Abkühlung:

- ca. 10 min. in Eis abkühlen lassen

 

5. Feste Bestandteile abfiltern:

- Kaffeefilter in einen Trichter geben und den abgekühlten Gemüsebrei in ein neues Gefäß filtrieren

 

6. DNA ausfällen:

- Flüssigkeit vorsichtig mit Alkohol (in diesem Fall Brennspiritus) überschichten

 

7. DNA fischen:

Die in die obere Schicht aufsteigende DNA vorsichtig mit einem Stab herausfischen.

 

Beim Ausfällen der DNA werde weiße Schlieren in der Lösung sichtbar und steigen auf. Die sichtbare DNA konnte durch die Zugabe von Fleckenteufel, der ein Enzym zum Abbau von Eiweiß enthält, aus dem Zellkernen (des Gemüses) isoliert werden.