Comment –Abschlussperformance mit dem LK F1

 Wie an dieser Stelle bereits erwähnt, hat sich der Leistungskurs F1 vor der Herbstpause am Comment – Lesen ist Schreiben ist Lesen – Literaturprojekt der Kreuzberger Lettretage beteiligt.  Weitere Informationen dazu finden sich unter http://lettretage.de/Lettretagebuch/category/comment-2/Abschließend wurde am 20. November am Mehringdamm eine Lesung organisiert, zu welcher alle... Mehr...

Abstecher zum Kinder- und Jugendkurzfilmfestival

Am 13. November 2014 besuchten die französisch lernenden Schüler undSchülerinnen der Klassenstufe 9 in Begleitung von Frau Zapf, Frau Streidt und Herrn Warken das „Filmtheater am Friedrichshain“. Dort wurden sieben, zwischen zwei und zwanzig Minuten dauernde Kurzfilme aus aller Welt vorgestellt. Die Filme thematisierten unter anderem Homophobie, Doping, Lügen und den Schutz vor Missbrauch. Bei... Mehr...

Schülermediationstag

Wittenau. Berlin Wittenau. Noch genauer gesagt: Im Märkischen Viertel. Das war der Ort zu dem wir am Dienstag, den 14.10.14 eingeladen wurden. Zuerst dachte ich mir, ob das wirklich lohnenswert sei, so weit zu fahren, doch am Ende der Veranstaltung merkte ich, dass es sich in jedem Fall gelohnt hatte. Aber zurück zum Thema. Als wir nach kurzem Suchen das Fontane-Haus gefunden hatten, wurden wir... Mehr...

25 Jahre Mauerfall in Berlin

Am Sonntag, dem 9.11.2014 jährte sich zum 25. Mal der Tag des Mauerfalls. Eine Lichtgrenze aus 8000 weißen, leuchtenden Ballons zeigte in der Innenstadt Berlins, auf einer 15 km langen Strecke, einen Teil der ehemaligen Mauer an. Seit dem 7. November 2014 leuchteten abends die Ballons, die so produziert wurden, dass alle Bestandteile der Installation wieder verwertbar sind. Die Lichtgrenze... Mehr...

Das war unser Tag der offenen Tür

"Oh es riecht gut" hieß es schon am Empfang zu unserem Tag der offenen Tür, der am Freitag, den 7.11. von 15.00 - 18.00 Uhr stattfand. Denn unmittelbar hinter den Schülerinnen und Schülern, die unsere Gäste in Empfang nahmen, liefen die Waffeleisen und Kaffeemaschinen heiß. Aber wer glücklich an den ersten kulinarischen Verführungen vorbeigekommen war, konnte sich noch lang nicht in... Mehr...