Latin Lovers in der 10b

Da staunt der Argentinier, wenn er der 10b bei ihren ersten Tanzkursen zusieht. Nichts da mit vorsichtigen, tappsigen Schritten. Das Motto lautet: Ran an die Damen und losgeschwooft. Die Rose ist nur Tarnung - richtig leidenschaftlich wurde es erst, als die Kamera wieder weg war... Mehr...

Tag der offenen Tür 2014 - wir laden ein

am 7. November ist es wieder so weit. Die ESK öffnetvon 15-18.00 Uhr ihre Türen, um Freunde und Bekannte, Junge und Alte, Große und Kleine und natürlich auch alle anderen herzlich willkommen zu heißen. Wie immer kochen die Ideenküchen bereits jetzt, denn wir wollen euch ordentlich was bieten - nicht nur für Augen und Ohren, sondern natürlich auch für Herz und Magen wird es einige Schmankerl... Mehr...

"¿Comment! - Lesen ist schreiben ist lesen" an unserer Schule!

"¿Comment! - Lesen ist schreiben ist lesen" ist ein internationales Literaturprojekt, das alle einlädt, neue Texte zu entdecken und mitzukommentieren. Auch aus unserer Schule schreiben SchülerInnen aus dem Leistungskurs Französisch an den Texten der vier beteiligten Autoren mit und präsentieren sie im Netz. Schaut euch ihre Beiträge an, findet eure Lieblingsposts, entdeckt neue Autoren... Mehr...

Quiz der Religionen

Am Montag, den 22.9.14 fand im Wald-Gymnasium Charlottenburg das Quiz der Religion statt, in dem dieses Jahr auch die 9. Jahrgangsstufen unserer Schule dabei waren. Das Quiz der Religion ist ein Wettbewerb, bei dem vier Schulen mit je einem Team vertreten wird. Diese müssen in insgesamt vier Runden Fragen über den Islam, das Christentum und das Judentum beantworten und Punkte sammeln. Zum... Mehr...

Exkursion des GK Geschichte

Der Geschichtsgrundkurs des 11. Jahrgangs veranstaltete am 03.09.2014 eine Exkursion, um sich ein Theaterstück in der Schaubude Berlin zum Thema „Euthanasie“ anzusehen. Das Theaterstück „Ännes letzte Reise“ thematisiert die wahre Geschichte der Anna Lehnkering, auch genannt Änne. Die Aufführung wurde von zwei Schauspielern umgesetzt, die verschiedneste Charaktere verkörperten. Die Inszenierung... Mehr...