Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Wie erleichtern wir Ihren Kindern den Übergang von der Grundschule ins Gymnasium?

Seit 2011 arbeiten wir in der Grundstufe 5 und 6 in Jahrgangsteams. Die enge Zusammenarbeit der Kollegen hilft dabei, den Ablauf des Schuljahres aber auch den des Schulalltags für alle Beteiligten zu erleichtern. Im Team können Übergänge für alle Kinder einheitlich ritualisiert werden und auch größere Projekte reibungsloser realisiert werden. Ihre Kinder profitieren von den Ideen, die wir gemeinsam sammeln, und Gedanken, die wir uns im Team und nicht, wie das an vielen Schulen häufig der Fall ist, jeder als Einzelkämpfer zu den Abläufen und Vorhaben eines Schuljahres machen. Manches ist schon erprobt und wird von Mal zu Mal verfeinert; anderes ist noch in der Entwicklung und viele Ideen schlummern noch in uns bzw. entstehen aus den bereits realisierten Projekten, Regelungen und gemachten Erfahrungen und Beobachtungen und werden eines Tages vielleicht auch für Ihr Kind interessant werden.

Aber auch auf sozialer und psychologischer Ebene können wir Ihren Kindern im Team kompetenter begegnen. Einmal die Wochen treffen sich die Klassenleiter und ihre Co-Kollegen mit der Jahrgangsleiterin und besprechen bei Bedarf aktuelle Probleme in Bezug auf die Klassensituation oder einzelne Schüler. Aus diesen Gesprächen entwickeln wir Maßnahmen oder erhalten Anregung und Unterstützung im Umgang mit schwierigen Situationen. Auf diese Weise können wir immer schnell auf Schwierigkeiten reagieren, was letztlich jedem einzelnen Kind zugute kommt.