Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Ausflug zum Grips-Theater

Wir, die Klasse 5a, sind am 1.11.2021 zusammen mit unseren Klassenlehrern von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Grips-Theater gewesen. Wir haben uns um 8:00 Uhr im Klassenraum getroffen und sind dann mit dem Kulturbus losgefahren. Den Kulturbus haben unsere Klassenlehrer gebucht, er hat uns hin und zurück gefahren. Wir waren im Theater zur Schulpremiere des Stückes „Stecker ziehen“. In diesem Stück geht es um vier Personen (Viertklässler), die sehr viel Schulstress haben. Außerdem geht es um Noten und die daraus folgenden Reaktionen der Eltern.

Ich fand das Stück schön, weil es sehr witzig war und man dabei wirklich etwas gelernt hat. Die Pausen waren auch gut, weil sie nicht zu kurz und nicht zu lang waren.