Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

 

Unser Bibliotheksbesuch


Am Freitag, den 10. Januar waren wir mit unserem Deutschlehrer in der Mittelpunktbibliothek Köpenick. Dort haben wir sehr interessante Dinge erlebt und erfahren. Zunächst sind wir in den Konferenzraum gegangen, wo wir unsere Sachen abgestellt haben. Danach betrachteten wir die von uns erstellten Scherenschnitte, die im Dezember in den Fenstern der Bibliothek im Rahmen des Projekts „Adventskalender“ ausgestellt waren. Wir hatten sie im Kunstunterricht unter Anleitung unserer Lehrerin Frau Wuttke hergestellt. Die Scherenschnitte hatten das Thema „Märchen“; aus unserer Klassen entstanden Werke zu den Märchen „Sterntaler“, „Die drei Wünsche“ und „Froschkönig“. Danach gingen wir nochmals in den Seminarraum, wo wir von der Leiterin der Bibliothek, Frau Krüger, begrüßt und in die Organisation des Hauses eingeführt wurden. Anschließend führten wir eine „Schnitzeljagd“ durch die Bibliothek durch. Unsere Aufgabe bestand darin, Fragen zu Büchern zu beantworten, die wir in den Regalen suchen mussten. Wir erhielten dafür 20 Minuten Zeit und konnten die Hilfe der Bibliothekskräfte sowie der Computer benutzen. Am Ende haben wir die Aufgaben ausgewertet. Wer wollte, konnte anschließend auf eigene Faust die Bibliothek erkunden und sich noch länger darin aufhalten. Es war ein schöner Ausflug! Wir danken allen, die uns diesen ermöglicht und uns dabei geholfen haben.
Text: Beatrice R., mit Unterstützung durch Madeleine B., Klasse 5b

Unser Bibliotheksbesuch


Am Freitag, den 10. Januar waren wir mit unserem Deutschlehrer in der Mittelpunktbibliothek Köpenick. Dort haben wir sehr interessante Dinge erlebt und erfahren. Zunächst sind wir in den Konferenzraum gegangen, wo wir unsere Sachen abgestellt haben. Danach betrachteten wir die von uns erstellten Scherenschnitte, die im Dezember in den Fenstern der Bibliothek im Rahmen des Projekts „Adventskalender“ ausgestellt waren. Wir hatten sie im Kunstunterricht unter Anleitung unserer Lehrerin Frau Wuttke hergestellt. Die Scherenschnitte hatten das Thema „Märchen“; aus unserer Klassen entstanden Werke zu den Märchen „Sterntaler“, „Die drei Wünsche“ und „Froschkönig“. Danach gingen wir nochmals in den Seminarraum, wo wir von der Leiterin der Bibliothek, Frau Krüger, begrüßt und in die Organisation des Hauses eingeführt wurden. Anschließend führten wir eine „Schnitzeljagd“ durch die Bibliothek durch. Unsere Aufgabe bestand darin, Fragen zu Büchern zu beantworten, die wir in den Regalen suchen mussten. Wir erhielten dafür 20 Minuten Zeit und konnten die Hilfe der Bibliothekskräfte sowie der Computer benutzen. Am Ende haben wir die Aufgaben ausgewertet. Wer wollte, konnte anschließend auf eigene Faust die Bibliothek erkunden und sich noch länger darin aufhalten. Es war ein schöner Ausflug! Wir danken allen, die uns diesen ermöglicht und uns dabei geholfen haben.
Text: Beatrice R., mit Unterstützung durch Madeleine B., Klasse 5b