Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Digitaler Tag der offenen Tür

Liebe neue Schüler*innen und liebe Eltern, leider konnten wir euch und Sie in diesem Jahr nicht persönlich kennenlernen, deshalb stellen wir uns hier in digitaler Form vor. Einen kleinen Einblick in unsere Schule bietet dieser kurze Film. Informationen zum diesjährigen Aufnahmeverfahren finden Sie hier. Weiteres als Ersatz für den ausgefallenen Tag der offenen Tür finden Sie demnächst hier.... Mehr...

All I want for Christmas is you!

Vom 7.12. an lassen wir eine alte Tradition an unserer Schule wieder aufleben: Gerade in diesem Winter und zur Weihnachtszeit kämpfen wir alle mit dem Abstand, der uns von unseren Mitmenschen trennt. Diese Distanz wollen wir nun mit warmen Worten überwinden und allen, die wir mögen, nette Weihnachtskarten mit freundlichen Worten, Danksagungen oder Liebesbriefen schreiben. Im SV-Raum (Foyer)... Mehr...

Scherenschnitte der 5. Klassen in der köpenicker Altstadt

Für Besinnlichkeit in der Adventszeit sorgen in der Altstadt Köpenick unter anderem die Scherenschnitte der 5. Klassen unserer Schule im beleuchteten Adventskalender in der Mittelpunktbibliothek am Alten Markt: "Dieses Jahr ist kein normales Jahr. Corona hat uns im Griff und verhindert so manches schöne Vorhaben. Aber nicht unseren beleuchteten Adventskalender! Pünktlich am 1. Dezember... Mehr...

Partnerschaften mit dem Bezirk Treptow-Köpenick

Uns ist es wichtig, im Bezirk Treptow-Köpenick gut vernetzt zu sein. Umso mehr freut uns, dass wir in einer vom Bezirk herausgegebenen Broschüre mit unseren Schulpartnerschaften (Ecuador, Bratislava und Cannes) vertreten sind, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, alle Partnerschaften des Bezirks darzustellen und sich für eine bessere und gerechtere Welt über die Bezirksgrenzen hinweg einzusetzen.... Mehr...

Zeitzeugen-Gespräche in Corona-Zeiten

Vieles ist zurzeit aufgrund der geltenden Hygiene-Vorschriften nicht möglich – umso dankbarer waren  wir, dass zum diesjährigen Buß-und Bettag wenigstens ein Teil unserer jährlichen Veranstaltungen stattfinden konnten. So begrüßten wir teils digital teils vor Ort drei Zeitzeug*innen, die den 11. Klassen die Zeit des Nationalsozialismus in Berlin eindrucksvoll vermittelten: Eva Tetz, Jürgen... Mehr...