Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Titel/Überschrift

Modellschule Globales Lernen

Ausgangslage/ Situation/ Begründung

In Zusammenarbeit mit KATE e.V. sind wir seit dem Schuljahr 2019/2020 auf dem Weg, Modellschule Globales Lernen zu werden.

Konkretes bestehendes Angebot

Das Jahresthema kann sich darauf beziehen, z.B. „Wir schaffen ein Klima für den Wandel!“ (2019/20 und 2020/21) und dazugehörige Kick-Off-Veranstaltungen am Anfang des Schuljahres sowie Projekttage (z. B. Reformationstag) und die Projektwoche.

Ziel / Absicht

Unter dem Label „Globales Lernen“ sollen sich die Inhalte von „Faire Schule“, „Umweltschule“ und „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ bündeln und für jede*n Schüler*in sichtbar werden.

Bis zum 31.07.2021 wollen wir Modellschule Globales Lernen sein. Hierfür müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

Globales Lernen...

...ist im Schulprogramm verankert.

...ist im schulinternen Curriculum implementiert.

...wird in allen Jahrgängen von allen Schüler*innen bearbeitet.

...wird in der Schulkultur gelebt.

...wird in der Schulinfrastruktur umgesetzt.

Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen

Die Initiation des Schulentwicklungsprozesses begann mit dem Schuljahr 19/20 und endet mit dem Schuljahr 20/21. Eine Weiterführung des Programms ist notwendig, es handelt sich hierbei um ein langfristig angelegtes Schulentwicklungsprogramm, welches zahlreiche Inhalte bündelt und zusammenführt.

Verantwortlich für die Umsetzung ist die Steuerungsgruppe Modellschule Globales Lernen, welche aus Lehrer*innen, Schüler*innen, Eltern und dem*der zuständigen Fachpromotor*in zusammengesetzt ist.

Fortbildungsbedarf

Lehrer*innen: Projektmanagement

Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?

Eine abschließende Evaluation findet am 31.07.2021 und soll danach regelmäßig weitergeführt werden.