Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Titel/Überschrift 

Klassenlehrer*innentätigkeit im Team 

Ausgangslage/ Situation/ Begründung 

Die Klassenlehrer*innen arbeiten an der ESK von der 5. bis zur 10. Klasse in Zweierteams und darüberhinaus noch von Jg. 5-8 klassenübergreifend in Jahrgangsteams zusammen. Diese Kooperation ermöglicht vielfältigen Austausch und stärkt die pädagogische und inhaltliche Koordination innerhalb der Jahrgänge.  

 

Konkretes bestehendes Angebot 

Von der 5. bis zur 10. Klasse leiten die Klassenlehrer*innen ihre Klassen zu zweit. Es gibt eine/n hauptverantwortlichen Klassenlehrer*in und einen Co-Klassenlehrer, die sich die Aufgaben eigenverantwortlich aufteilen. Darüberhinaus bilden alle Klassenlehrer*innen von jeweils einer Jahrgangsstufe von Klasse 5-8 Jahrgangsteams, die ein wöchentliches, fest im Stundenplan eingeplantes Treffen abhalten, in denen inhaltliche und pädagogische Fragen geklärt werden können, was z.B. die Planung von Projekttagen, Projektwochen, Elternabenden, von Fahrten oder auch aufgetretene Schwierigkeiten betrifft. 

 

Ziel / Absicht 

Die Teamarbeit schafft ein verlässliches Miteinander im Schulalltag, da alle organisatorischen Aufgaben aufgeteilt und pädagogische Fragen stets mit einem/r Partner*in diskutiert und abgeklärt werden können.  

Die Treffen im Jahrgangsteam ermöglichen eine fruchtbare Zusammenarbeit im gesamten Jahrgang und erleichtern die Kommunikation unter den Klassenlehrer*innen eines Jahrgangs erheblich. Diese regelmäßigen Treffen vereinfachen die Vorbereitung auch komplexerer Projekte.  

Rahmenbedingungen 
Termine (Beginn/ Ende) 
Beteiligte 
Verantwortliche 
Ressourcen 

Die organisatorische und inhaltliche Aufteilung und Durchführung der Klassenlehrertätigkeiten wird von den Klassenlehrer*innen selbst vorgenommen.  

Bei den Jahrgangsteams gibt es eine/n hauptverantwortliche/n Klassenlehrer*in, der/die die Treffen inhaltlich vorstrukturiert und an der Organisation von Projekttagen oder -wochen verstärkt beteiligt ist.  

Fortbildungsbedarf 

Austausch innerhalb des Kollegiums über Aufgaben und Aufgabenverteilung der Klassenlehrer*innen.  

 

Evaluation 
Wann ist das Projekt erfolgreich? 
Wie wird evaluiert? 

Die Auswertung der Klassenlehrer*innentätigkeit zur Zusammenarbeit im Team erfolgt intern innerhalb der Zweierteams und der Jahrgangsteams.