Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Titel/Überschrift

Adventssingen

Ausgangslage/ Situation/ Begründung

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien veranstalten wir ein gemeinsames Adventslieder-Singen für Schüler*innen und Kolleg*innen.

Konkretes bestehendes Angebot

Termin: letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien, täglich in der Frühstückspause

Ort: Foyer im ersten Stock

Programm: Advents- und Weihnachtslieder in wechselnder Auswahl (orientiert an Wünschen von Schüler*innen und Kolleg*innen)

Zielgruppe: Schüler*innen aller Klassenstufen und Kolleg*innen

Ziel / Absicht

·       Gemeinsame Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit

·       Es entsteht ein Zusammengehörigkeitsgefühl durch das gemeinsame Singen und Musizieren.

·       Schüler*innen sind (mit-)verantwortlich für das Gelingen, ihre Sozialkompetenz wird gefordert und gestärkt.

·       Die Veranstaltung unterstreicht und befördert den musischen Schwerpunkt der Schule.

Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen

Termin: letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien

Verantwortliche: Fachbereich Musik

Leitung: ein*e Musiklehrer*in und sein/ihr Musikkurs (meist LK Musik oder WP Musik), der mit Instrumenten begleitet

Fortbildungsbedarf

individuell

Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?

Das Projekt ist erfolgreich, wenn die Schüler*innen und Kolleg*innen mit Freude daran teilnehmen und sich kontinuierlich an dem Projekt beteiligen. Der Erfolg dieses Projektes zeigt sich auch darin, dass immer wieder ehemalige Schüler*innen am Adventssingen freiwillig teilnehmen.