Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Titel/Überschrift

Teilungsangebote

Ausgangslage/ Situation/ Begründung

Zusätzlich zum Unterricht im Klassenverband findet in bestimmten Fächern auch Unterricht mit der halben statt.

Konkretes bestehendes Angebot

Klasse 5: NaWi / E
Klasse 7: Bio / Ph
Klasse 8: Ch / Ph

Ziel / Absicht

In den kleineren Gruppen werden Unterrichtsinhalte vertieft. In den Naturwissenschaften werden im Teilungsunterricht zumeist Experimente durchgeführt. Im Fremdsprachen-Teilungsunterricht können die Schüler*innen stärker ihre Sprechfähigkeit trainieren als im Klassenverband.

Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen

Die Klassenhälften wechseln im wöchentlichen Rhythmus zwischen den Teilungsfächern. Die Lehrkräfte unterrichten die Klassenhälften also von Woche zu Woche abwechselnd. Dadurch erhalten die Schüler*innen 0,5 Wochenstunden zusätzlich pro beteiligtem Fach, die Lehrkräfte benötigen 1 Wochenstunde zusätzlich.
Es wurde in vergangenen Jahren in Jg. 7 auch schon zwischen drei Fächern (Bio / Phy / S) geteilt: Die Klassenhälfte, die mit Biologie an der Reihe war, besuchte den Spanischunterricht, während die andere Hälfte an Physik teilnahm und umgekehrt. Dadurch erhalten die Schüler*innen in Spanisch keine zusätzliche Stunde auf der Stundentafel, aber intensiveren Unterricht. Die Spanischlehrkraft benötigt in diesem Modell 1 zusätzliche Wochenstunde.

Fortbildungsbedarf

 

Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?