Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Titel/Überschrift

Wochenplanarbeit

Ausgangslage/ Situation/ Begründung

Für die Schüler*innen der Klassenstufen 5 und 6 gibt es die Möglichkeit, selbstständig nach Wochenplan zu arbeiten.

Konkretes bestehendes Angebot

In den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch kann neben dem gemeinschaftlichen Unterricht nach Wochenplan gearbeitet werden. Dazu legen die Kolleg*innen der betreffenden Fächer pro Fach eine Stunde fest, die für die Wochenplanarbeit bestimmt ist. Für welches der drei Fächer die Schüler*innen in den Stunden jeweils arbeiten, entscheiden sie selbst.

Ziel / Absicht

Förderung der Selbstständigkeit, der Selbstorganisation und Eigenverantwortlichkeit der Schüler*innen. Motivation zum Lernen durch mehr Selbstbestimmung, Arbeiten nach individuellem Lerntempo. „Ruheinsel“ innerhalb des Schulalltags.

Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen

Die Stunden werden von den Fachkolleg*innen in Absprache festgelegt. Beteiligt und verantwortlich sind neben der Klassenleitung die Fachkollegen der Kernfächer Mathematik, Deutsch und Englisch.

Als Ressourcen zum selbstständigen Arbeiten können neben Zusatzmaterialien auch die Arbeitshefte der Schüler*innen genutzt werden.

Fortbildungsbedarf

individuell

Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?

Das Projekt ist erfolgreich, wenn es einen didaktischen und methodischen Ausgleich im Unterrichtsalltag bietet und von Schüler*innen als alternatives Lernen wahrgenommen und geschätzt wird.