"Erfolgreich bei" Jugend trainiert..."!


Durch die lebendige Kooperation zwischen dem Spreeruderclub Köpenick (SRC) und der Evangelischen Schule Köpenick konnte in diesem Jahr, erstmalig in der Geschichte der Ev. Schule Köpenick, ein Team aus Sechst-, Neunt- und Zehntklässlern, bei der Schulruderveranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich an den Start gehen. Sie gewannen den Landesentscheid und werden sich im September beim Bundesfinale mit Teams aus ganz Deutschland messen! Das Team bestand aus unseren Schülern Karl K., Fynn W., Herman K., Leo A. und der Steuerfrau Helene A. Alle trainieren nicht nur beim Spreeruderclub, sondern auch beim RC Ägir und dem Richtershorner RC. Unserem Team wurde ein recht neues SRC- Boot und  ein Motorboot für das Trainingzur Verfügung gestellt, wofür wir sehr dankbar sind.
Wir hoffen, die Kooperation weiter so erfolgreich fortsetzen zu können. Voraussetzung dafür ist, dass weiterhin Schülerinnen und Schüler aus den umliegenden Rudervereinen zu uns kommen oder durch unseren Ruder-Wahlkurs zum Rudern finden. In jedem Fall sind wir gerne bereit rudernde Schülerinnen und Schüler im Rahmen unserer Möglichkeiten zu fördern!"