Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Bundesweiter Mathematikwettbewerb - Preisträger kommt von der ESK


Mit großem Erfolg nahm Felix Racz aus der Klassenstufe 12 am Bundeswettbewerb Mathematik teil. Nachdem er die erste Runde mit Perfektion bestanden hatte, belegte er nun in der zweiten Runde den ersten Platz. Bei diesem Turnier handelt es sich um einen Hausaufgabenwettbewerb mit jeweils vier Aufgabenfeldern, in dem Felix allein etwas vorbereitet und dann eingereicht hat. Felix meisterte diese Anforderungen mit Bravour, setzte sich gegen die Teilnehmer*innen aus allen Klassenstufen durch und qualifizierte sich somit für das Kolloquium im Februar. In dieser nächsten Stufe wird Felix, wie alle anderen 69 Erstplatzierten aus ganz Deutschland, ein Gespräch mit Vertreter*innen aus Universitäten und Schulen führen, bei dem schlussendlich die endgültigen Sieger*innen festgestellt werden. Anschließend wäre er für den Auswahlwettbewerb des internationalen Mathewettbewerbs qualifiziert.
Wir wünschen Felix für seinen weiteren Weg viel Erfolg und Durchsetzungsvermögen!