Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Exkursion in die Neuen Kammern in Potsdam

Am 30.10.2020 haben wir (Grundkurs Latein von Herrn Beckmann) die Neuen Kammern, vor allem den Ovidsaal, des Schlosses Sanssouci besucht. Im Rahmen dieser Exkursion durften wir, wie im Unterricht vorbesprochen, nun noch einmal tiefer in die Metamorphosen (sein Hauptwerk) des bekannten Dichter Ovid (*43 v. Chr. †17 n. Chr.) einsteigen und haben die goldenen Wandskulpturen in diesem Saal gedeutet und interpretiert, wobei wir in Gruppen Arbeitsblätter bearbeitet haben; zudem hatten wir einen Audio-Guide. Eine der Geschichten blieb mir besonders im Kopf und zwar die Metamorphose von Jupiter und Leda, in der Jupiter sich in einen Schwan verwandelt, um Leda zu verführen, total komisch aus heutiger Sicht. Bei der An- und Abreise konnte man ebenfalls den Park Sanssouci, der sich immer für einen schönen Spaziergang anbietet, besichtigen.

Alexander Ignaszewski (Jahrgang 11)